ASHES OF ARES - Emperors And Fools
ASHES OF ARES
Emperors and Fools
(Heavy Metal | US-Metal)

 


Label: ROAR!
Format: (LP)

Release: 21.01.2022


Matt Barlow gründete schon vor neun Jahren ASHES OF ARES und mit „Emperors And Fools“ kommt auch schon die dritte Scheibe auf den Markt. An seiner Seite ist auch wieder Freddie Vidales zu finden, der schon seinerzeit bei ICED EARTH die Saiten bedient hat. Um der Band ein Gesicht zu geben, hat Barlow noch einige hochkarätige Gastmusiker angeheuert, wie zB. Van Williams (NEVERMORE), der auch schon auf den Vorgängern zu hören war, oder auch ICED EARTH und JUDAS PRIEST Aushilfesänger Tim „Ripper“ Owens.

Da wird doch ein anständiges Album herausgekommen sein, sollte man annehmen. Leider ist dem nicht so. Nach einem stimmigen Intro langweilen die ersten beiden Songs mit ihrer kompletten Laufzeit. Erst mit „Primed“ wird der Hörer erstmals richtig abgeholt. Der Track erinnert mit seinem ruhigen Intro stark an „Dark Saga“ von Matts ehemaligen Brötchengeber. Der Song kann mit seiner ansteigenden Dynamik überzeugen. Dann plätschert es wieder nur dahin bis zum Abschlusstrio, bestehend aus  „Gone“, dem mit gut eingehendem Refrain, dem schon auf EP erschienen und hier nur auf der CD vorhandenen „Throne Of Inquinity“ und dem Longtrack „Monsters Lament“ mit Barlow und Owens gemeinsam am Mikro.

4 von 11 Songs sind schon eher eine schwache Ausbeute muss ich sagen, dazu kommt noch, so sehr ich Barlows Stimme bei ICED Earth geliebt habe, so sehr geht sie mir in diesem Werk auf die Nüsse. Das angestrengte Dauergekreische ist nur sehr schwer verträglich. Da wäre sicherlich viel mehr drinnen gewesen. Schade darum.


Tracklist “Emperors And Fools”:
1. A City in Decay (Intro)
2. I Am the Night
3. Our Last Sunrise
4. Primed
5. Where God Fears to Go
6. Emperors and Fools
7. By My Blade
8. What Tomorrow Will Bring
9. The Iron Throne
10. Gone
11. Throne of Iniquity
12. Monster’s Lament
Gesamtspielzeit: 60:02


www.ashesofares.com

 

ASHES OF ARES - Mat Barlow kehrt mit drittem Werk zurück!
ASHES OF ARES – Emperors And Fools
LineUp:
Matt Barlow - Vocals
Freddie Vidales – Guitars, Bass
Van Williams - Drums
Guest:
Tim Ripper Owens (Guest Vocals)
6
Share on: