BE WELL - Hello Sun
BE WELL
Hello Sun

(Hardcore)

 


Label: End Hits Records
Format: (EP)

Release: 20.05.2022


Vor knapp zwei Jahren überraschte die quasi Supergroup BE WELL rund um Brian McTernan (BATTERY), der in letzter Zeit ja eher als Produzent für Furore sorgte und zahlreichen Alben von Bands wie BANE, CONVERGE, DARKEST HOUR oder auch TURNSTILE den passenden Sound verpasste, mit ihrem hervorragenden Debütalbum „The Weight And The Cost“.

Gemeinsam mit seinen Mitstreitern Aaron Dalbec (BANE) Mike Schleibaum (DARKEST HOUR) und Peter Tsouras sowie Shane Johnson (FAIRWEATHER) wird nun die EP „Hello Sun“ nachgelegt. Und die fünf Herren machen genau da weiter wo sie auf „The Weight And The Cost“ aufgehört haben uns so gibt es wieder tighten wie eingängigen und leidenschaftlichen Hardcore Punk um die Ohren der noch dazu mit ordentlich positiver Energie daherkommt.

 

Der schon im Vorfeld bekannte Opener „Treadless“ legt gleich mit ordentlich Tempo vor und hastet nach knapp zwei Minuten über die Ziellinie. In dieser Gangart geht es auch weiter, allerdings lässt die Band im Songwriting mehr Platz für Midtempoparts, was dann im eher gemächlichen, aber dennoch immer eingänigen Titeltrack „Hello Sun“ gipfelt.
BE WELL stellen so nebenbei auf beeindruckende Weise ihre Qualität unter Beweis und legen hoffentlich bald noch ein ganzes Album nach. Im Herbst darf man die Band dann im gewaltigen Package mit BOYSETSFIRE, HOT WATER MUSIC und SAMIAM in Wien live erleben. Ich werde den Tag im Kalender schon mal ganz fett markieren.

 

Tracklist “Hello Sun”:
1. Treadless
2. I Will Leave You With This
3. An Endless Loop
4. Hello Sun
5. Only One Wish
6. In The Shadow Of Who You Thought I Was
Gesamtspielzeit: 18:05


www.facebook.com/bewellhc

 

BE WELL - Hello Sun
BE WELL – Hello Sun
LineUp
Brian McTernan (Vocals)
Aaron Dalbec (Bass)
Shane Johnson (Drums)
Mike Schleibaum (Gitarre)
Peter Tsouras (Gitarre)
Share on: