Post-Black-Metal-Truppe NIDARE (feat. Mitglieder von ANCST, rýr, HENRY FONDA & mehr) enthüllt neuen Song des kommenden Albums “von Wegen”!


Am 16. Dezember 2022 wird die Berliner Post-Black-Metal-Band NIDARE ihr erstes Full-Length-Album mit dem Titel “von Wegen” über Through Love Records veröffentlichen. Die Band besteht aus mehreren Mitgliedern, die alle aus verschiedenen Post-Metal-, Screamo und Hardcore-Bands kommen (z.B. Ancst, Henry Fonda, Ast, Chambers, Afterlife Kids, rýr, Youth Cult) und all ihre unterschiedlichen Erfahrungen und Emotionen in NIDARE (abgeleitet von dem alten deutschen Wort “nidar”, was “unten” bedeutet) vereinen.

NIDARE veröffentlichte 2019 ihr erstes DIY-aufgenommenes Demo, gefolgt von einer 4er-Split-Veröffentlichung mit Welk, Argon und Lazar. Trotz der schrecklichen Pandemie, die die Welt im Jahr 2020 heimsuchte, schaffte es die Band, ein paar erste Shows zu spielen, um ihre Musik in einer immersiven Live-Umgebung zu präsentieren (natürlich hielten sie sich an die damaligen Vorschriften). Etwa zur gleichen Zeit nahm die Band ihre erste LP “von Wegen” auf.

Ihr Sound besteht aus eingängigen, melodischen und dennoch herausfordernden Riffs, die sowohl atmosphärischen Black Metal, Screamo als auch Post-Metal abdecken, alles gespielt auf Blast Beat getriebenen Drums, die auch vor doomigen Momenten nicht zurückschrecken. Aber aufgepasst, denn heute haben NIDARE einen weiteren brandheißen Track aus ihrem kommenden Album “von Wegen” veröffentlicht. Nach der bereits veröffentlichten ersten Single “Sintflut”, könnt ihr nun den neuen Song “Immer Noch” hier streamen:

“In “Immer noch” geht es um eine nahestehende Person, die eine offen rassistische Einstellung hat, Menschen die Hilfe verweigert und sie ausgrenzt”, verrät die Band.

“Im Laufe des Songs wechselt die Perspektive und weist darauf hin, dass all diese Denkmuster “noch” so verschwenderisch in unserer Gesellschaft existieren. Seit Jahrzehnten hat sich in Deutschland nichts geändert und viele Menschen, die 2015 die Flüchtlinge “willkommen” geheißen haben, sind jetzt diejenigen, die mehr Sicherheit durch Abschiebung fordern.

“Immer noch” hat keine Antworten oder Lösungen, sondern ist ein Wutausbruch, der eine Gesellschaft, die immer fremdenfeindlicher wird, nicht akzeptiert.”

Jeder Song auf dem Album erzählt die Geschichte einer nahestehenden Person und ihres Weges, weshalb das Album auch “von Wegen” heißt. Diese Wege kreuzen Ängste, mentale Blockaden, Handlungen und sind verwoben mit verschiedenen Arten von zwischenmenschlichen Beziehungen, die manchmal von Machtverhältnissen geprägt sind. Das Album erscheint am 16. Dezember auf Vinyl, CD und in digitaler Form über Through Love Records.

NIDARE - Veröffentlicht ersten Song vom neuen Album

“von Wegen” tracklist:
01. Sintflut
02. Von Wegen
03. Silhouette
04. Unwesen
05. Windspiel
06. Immer Noch

 


NIDARE - Veröffentlicht ersten Song vom neuen AlbumNIDARE - Veröffentlicht ersten Song vom neuen AlbumNIDARE - Veröffentlicht ersten Song vom neuen AlbumNIDARE - Veröffentlicht ersten Song vom neuen Album


Share on: