JACK FROST - Mélaina Cholé
JACK FROST
Mélaina Cholé
(Doom | Gothic)

 


Label: Gloom Roock Enterprises
Format: (LP)

Release: 18.12.2015


Der Soundtrack zur diesjährigen Suizidsaison ist nun erschienen. Die Linzer JACK FROST geben sich und uns wieder die Ehre und bescheren uns ihr achtes Studioalbum mit dem bezeichnenden Titel „Mélaina Cholé“. Produziert von END OF GREEN Fronter Michelle Darkness, hat das lange Warten endlich ein Ende, konnte man sich doch schon auf den leider dünn gesäten Liveauftritten einen gehörigen Vorgeschmack davon holen.

Und der Name des Albums ist Programm. Verzehrung, Düsternis und das Grauen des Lebens werden von den Dark Rockern musikalisch verpackt wie es sonst fast niemand vermag und „Mélaina Chole“ nimmt einen vom ersten Takt an gefangen. Langgezogene doomige Riffs und die fast schon gleichgültig klingenden tiefen Vocals eines Phred Phinster erschaffen eine Stimmung, die einen zum Rotwein greifen, Rauchschwaden in den Raum blasen und über das Dasein sinnieren lassen. Auch bleiben Tracks wie „Half A Man“ sofort im Ohr und packen einen genau dort, wo man es braucht.

Dieses Werk reiht sich perfekt in die Diskographie der Mannen und ich glaube, ich muss keine Empfehlung aussprechen, da sich „Mélaina Cholé“ mühelos den Weg in die Player der treuen und großen Fanbase bahnen wird. Und wer an Silvester gleich noch weiter melancholisch ins neue Jahr starten will, dem sei der JACK FROST Auftritt am 31.12. pünktlich um 23:59 Uhr in der Stadtwerkstatt Linz nahegelegt.

Ich verneige mich zum Schluss hiermit verbal vor einer Größe der österreichischen Szene und verbleibe mit den Worten: „There is no Place in the Sun, for anyone…“


Tracklist “Mélaina Cholé”:
1. Like Icons We Fall
2. No Place In The Sun
3. Half A Man
4. Loser In Your Eyes
5. She Must Come Down
6. ’Again And Again And Again
7. I Am Nothing
8. My Baby Works In A Liquor Store
9. Half A Man (Radio Edit)
Gesamtspielzeit: 37:48


facebook.com/gloomrockbastards

JACK FROST - The Fall
JACK FROST – Mélaina Cholé
LineUp:
Phred Phinster
Gary Gloom
Mournful Morales
Collossos Rossos
9.5
Share on: