Mit “Wenn Ich Tot Bin” präsentieren HARPYIE die erste Single aus dem kommenden Album “Minnewar” (Metalville / Rough Trade – VÖ 25.06.)


 

 

 

Ziemlich genau zwei Jahre nach dem sehr erfolgreichen Vorgänger “Aurora” nehmen sich HARPYIE auf “Minnewar” die größten Hits der Szene vor und
modifizieren sie mit den Sounds und Instrumenten aus der eigenen Klangküche. Hart, modern und kompromisslos, aber immer mit dem Ziel die Essenz der renommierten Meisterwerke zu erhalten. Wenn z.B. die Dudelsack-Hymnen von “Saltatio Mortis” und “In Extremo” mit berstenden Metalcore-Breaks ein Update der ganz besonderen Art bekommen, entsteht ein spannender neuer Soundcocktail für alle Genre-Fans und darüber hinaus.

HARPYIE interpretieren zwar neu, aber vergessen dabei niemals den Ursprung und die Essenz der Songs, deren Fans sie ja auch selber sind.
“Minnewar” ist die Huldigung einer Musikszene, welche ständig wächst und in Zukunft immer lauter von sich hören lassen wird.

Die erste Single “Wenn Ich Tod Bin” gilt als das erfolgreichste Lied der Folk Rocker “Luna Luna”.

HARPYIE sind:

Aello  (Gesang)
Brian  (Drehleier)
Podargo (Gitarre)
Jean (Bass)
Kayran (Schlagzeug)

 


www.harpyien.de
www.facebook.com/harpyien

Share on: