Die Kopenhagener Alternative-Hardcore-Crew NYT LIV hat kürzlich ihre Rückkehr mit ihrem zweiten Album “Den døde sol” (dänisch für “Die tote Sonne”) angekündigt, das am 19. November erscheinen soll.


 

Das Album zeigt die Band von einer kraftvolleren und energischeren Seite, die den Rahmen des empörten, alternativen Hardcores erweitert. Die Texte, die als geradlinige dänische Poesie ohne ausgefeilte Worte und Metaphern gestaltet sind, handeln vom Leben und von sozialer Empörung.

Die erste Single “Givet op” wurde vor zwei Wochen veröffentlicht, und heute legt die Band mit “Mens livet forsvinder” (dänisch für “Während das Leben entgleitet”) eine weitere neue Single vor, zusammen mit einem Musikvideo, das von Gitarrist Martin Goltermann erstellt wurde, der auch für alle Fotos des Albums verantwortlich ist.

NYT LIV - Neuer Song der dänischen Hardcore-Granate

Leadsänger Michael Aagesen sagt über den Song:
‘Mens livet forsvinder’ is definitely one of the heavier tracks of the album. It’s about going through life, thinking that you can do everything and deal with it all. Where you don’t have to think about the consequences or about taking care of yourself.”

Den døde sol” wurde mit Jacob Bredahl (LLNN, Lifesick) als Produzent und Brad Boatright (Nails, Ceremony, Modern Life Is War) als Mastering-Mann aufgenommen. Lasse Høgh (Nyredolk) hat das Artwork gestaltet, das auf den Fotografien des Gitarristen Martin Goltermann von Kopenhagen und Seeland in der Abenddämmerung basiert. Die visuelle Seite des Albums spiegelt die Texte des Albums sowohl thematisch als auch ganz konkret wider, wenn die Bilder mit den handgeschriebenen Texten von Sänger Michael Aagesen im Booklet der Vinyl-Edition kombiniert werden.

Track list:
1. Givet op
2. Mens livet forsvinder
3. Grå dage
4. Dit liv
5. Føler ingenting
6. Flygt
7. Begrav dig selv
8. Sluk lyset
9. I mørket

NYT LIV is:
Michael Aagesen – Vokal
Martin Goltermann – Guitar
Søren Hvidt – Bass
Simon Erlendsson – Drums

 


www.nytlivband.dk

Share on: