Die Rock-Ikone Michael Schenker und seine berühmte MICHAEL SCHENKER GROUP veröffentlicht die neue Single “A King Has Gone” feat. Michael Kiske (Helloween) vom kommenden Album “Universal”.


 

Die Rock-Hymne „A King Has Gone“ von MSG‘s neuem Album „Universal“ und das ebenfalls auf „Universal“ enthaltene Intro zum Song „Calling Baal“ haben eine besondere Bedeutung: Der von Helloween-Frontmann Michael Kiske gesungene Track ist eine Hommage an den unvergessenen Ronnie James Dio, insbesondere an seine gesangliche Leistung auf dem Hardrock-Klassiker Rainbow „Rising“ von 1976. Aus diesem Grund hat Michael Schenker für den Song eine originale Rainbow-Rhythmusgruppe zusammengestellt, bestehend aus Bobby Rondinelli und Bob Daisley.

Michael Schenker engagierte außerdem den Keyboarder Tony Carey, der ebenfalls auf Rainbow „Rising“ spielt, für das grandiose Moog-Synthesizer-Intro „Calling Ball“ – eine direkte Anspielung auf das ikonische Intro des Album-Openers „Tarot Woman“ von 1976.

Das beeindruckende Gesamtergebnis von „Calling Baal“/„A King Has Gone“ gilt schon jetzt als einer der, musikalisch wie textlich, wichtigsten und erfolgreichsten Songs in Schenkers bisheriger Karriere. Beide Songs gemeinsam sind auf MSG‘s neuem Studioalbum „Universal“ in voller Länge zu genießen!
“Universal” erscheint am 27. Mai 2022 über Atomic Fire Records und ist erhältlich als Digipack CD (inkl. 2 Bonustracks), farbiges Vinyl, Earbook (CD inkl. 2 Bonustracks) und als digitales Album, mit den folgenden Songs:

MICHAEL SCHENKER GROUP - Neue Single feat. Michael Kiske online

CD + LP + Digital
01. Emergency
02. Under Attack
03. Calling Baal
04. A King Has Gone
05. The Universe
06. Long Long Road
07. Wrecking Ball
08. Yesterday Is Dead
09. London Calling
10. Sad Is The Song
11. Au Revoir

CD + Earbook bonus tracks:
12. Turn Off The World
13. Fighter

MSG EU TOUR 2022
Michael Schenker * Robin McAuley * Steve Mann * Barend Courbois * Bodo Schopf
27.04.2022 FI – Helsinki, Vanha Yo-talo
29.04.2022 SE – Stockholm, Tyrol
30.04.2022 NO – Oslo, Vulkan Arena
01.05.2022 DK – Kopenhagen, Amager Bio
03.05.2022 NL – Zoetermeer, De Boerderij
04.05.2022 GER – Bochum, Zeche
05.05.2022 CH – Pratteln, Z7
06.05.2022 GER – Speyer, Halle 101
07.05.2022 FR – Cleon, La Traverse
10.05.2022 ES – Madrid, La Riviera
11.05.2022 ES – Barcelona, Razzmatazz 1
12.05.2022 ES – Pamplona, Totem
14.05.2022 IT – Mailand, Phenomenon
15.05.2022 IT – Rom, Largo Venue

Es gibt auf unserem Planeten nur ganz wenige Rockgitarristen, die so viele prominente Berufskollegen nachhaltig beeinflusst haben wie Michael Schenker. Sein erstaunlich flüssiges Spiel, sein enormer Ideenreichtum, sein instinktsicheres Gespür für Hooks und Melodien: Michael Schenker ist eine lebende Legende, die trotz einer langen ruhmreichen Vergangenheit noch immer vor Tatendrang sprüht. Der blonde Gitarrist aus Sarstedt begann seine internationale Laufbahn in den frühen 1970ern bei den Scorpions, erlangte nach seinem Wechsel zur britischen Rockformation U.F.O. weltweiten Ruhm und setzte seine global riesigen Erfolge anschließend auch unter eigenem Namen und mit Formationen wie Michael Schenker Group (kurz MSG), Temple Of Rock oder Michael Schenker Fest nahtlos fort. Im generell kurzlebigen Musikbusiness sind Schenker und seine mittlerweile weit mehr als 50 Jahre andauernde Karriere absolute Ausnahmeerscheinungen.

MSG sind:
Michael Schenker | Lead Guitar
Ronnie Romero | Vocals
Bodo Schopf | Drums
Steve Mann | Keyboards/Guitars
Barend Courbois | Bass


www.michaelschenkerhimself.com


Share on: