DRAGONBREED - Necrohedron
DRAGONBREED
Necrohedron
(Death Metal)

 


Label: MDD Records
Format: (LP)

Release: 22.04.2022


Eigentlich könnte ich es mir einfach machen und das Debüt von DRAGONBREED als waschechtes und wirklich gelungenes Back-to-the-Roots SUIDAKRA Album, dessen Mastermind hier am Ruder sitzt, bezeichnen und Punkte vergeben. Doch so einfach ist es dann doch nicht, denn Arkadius und ein paar weitere (ehemalige) Mitstreiter haben sich hier mit GRAVEWORM Fronter Stefan Fiori zusammengetan, ein Konzept in Richtung Lovecraft ersonnen und auch Texter und Artwork-Artist Kris Verwimp wieder mit an Bord.

Das Material ist roher als es bei Arkadius Stammtruppe zuletzt der Fall war und kann durchaus als Old-School bezeichnet werden, so wie SUIDAKRA eben in den 90ern starteten, denn auch hier ist ein leichter Celtic Metal Einschlag, sowie die Handschrift an der Gitarre klar zu erkennen. Zwar grenzt man sich nicht sonderlich ab, lässt hier aber dann doch ein paar andere Elemente zu. Neben knackigen Gitarren, fiesen Vocals, die sich die beiden Herren teilen und verschiedensten Death/Black Attacken, gibt es ein paar Shouts und Vocals, die dann doch überraschen und auch atmosphärisch bietet man oft düstere und rohe Klanglandschaften. Da das Projekt sowieso als eine Art Zeitreise-Experiment geplant war, stört das auch nicht. Da dürfen dann natürlich auch cleane und akustische Gitarren samt gesprochenen Parts nicht fehlen um das Gesamtbild abzurunden.

Wer die Rohheit und Brutalität der Anfangstage gepaart mit der Finesse und Erfahrung von mehr als 25 Jahren hören möchte, der sollte das SUIDAKRA-Schwesterprojekt DRAGONBREED durchaus anchecken. Das Debüt ist auf jeden Fall mehr als gelungen und wir hoffen auf weitere Taten und Tourneen!


Tracklist “Necrohedron”:
1. The Undying
2. Summoning The Arcane
3. The World Beyond
4. Sinister Omen
5. Dawn Of Calamity
6. Offerings From Yonder
7. Curse Of The Forlorn
8. A Reconstruction Of Aeons Obscure
Gesamtspielzeit: 37:40

 


www.facebook.com/dragonbreedofficial

 

DRAGONBREED - Neue Band mit Musikern von SUIDAKRA & GRAVEWORM!
DRAGONBREED – Necrohedron
LineUp:
Stefan Fiori (Vocals)
Arkadius Antonik (Guitars)
Sebastian Jensen (Guitars)
Christoph „Zachi“ Zacharowski (Bass)
Ken Jentzen (Drums)
7.5
Share on: