Mike Gaspar, der fast 30 Jahre lang den Rhythmus auf der wichtigsten portugiesischen Metal-Galeere MOONSPELL vorgab, hat endlich ein neues Ventil gefunden, um seine Liebe zum Heavy Metal, sein kulturelles Erbe und seine Leidenschaft für ungezähmte, wilde Musik zu zelebrieren, deren Wurzeln tief in das Gewebe unserer Welt reichen. 


Heute, kaum ein Jahr nach der Gründung von SEVENTH STORM, kündigt die Band ihr Debütalbum “Maledictus” an, das am 12. August 2022 erscheint. Die Allgegenwärtigkeit des Todes inmitten des blühenden Lebens und der Kreativität steht im Mittelpunkt von SEVENTH STORM. Hier hebt sich eine hungrige Band empor, die ihre Seele der Musik verschrieben hat.
SEVENTH STORM - Debüt Album des ehemaligen MOONSPELL Drummer Mike Gaspar
Mike erzählt:
“Mein Traum war es, etwas von diesem unschuldigen Neunziger-Jahre-Touch zurückzubringen und dabei traditionelle portugiesische Musik mit Metal zu mischen.”

Mit Einflüssen, die von Bathory über Samael, Tiamat, Paradise Lost, Fields of the Nephilim, Cradle of Filth und Dead Can Dance bis hin zu Van Halen oder Mötley Crüe reichen, machen sich SEVENTH STORM gerade erst auf ihre Reise durch die wilden und wundersamen Gewässer der Heavy Metal-Geschichte. Und obwohl es kein Konzeptalbum ist, wird “Maledictus” – mit einem atmosphärischen Gemälde von Victor Costa als Cover – von einem starken Gefühl des Schmerzes und der Wut zusammengehalten, gepaart mit einer flackernden Hoffnung auf Vergebung für unser Leben.

Die Aufnahmen fanden im Mai und Oktober 2021 in den Dynamix Studios in Lissabon statt, den Mix übernahm Ikone Tue Madsen. SEVENTH STORM, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, stellten ihr Debüt somit binnen eines Jahres nach Mikes Ausstieg bei Moonspell fertig. Wenn das mal keine Demonstration schierer Willenskraft ist!

Er erinnert sich: “Am 25. April 2021 kündigte ich meine neue Band an – dem Tag also, an dem 1974 die portugiesische Diktatur endete. Wir dachten, es wäre eine starke Botschaft, die Band an diesem Tag vorzustellen.” Für ihn und seine Seefahrerbande ist “Maledictus” ein Neuanfang. „Es ist unser erster großer Auftritt“, sagt er. „Damit wollen wir zeigen, dass noch nicht alles verloren ist. Dass unsere Vergangenheit nicht umsonst war. Wir sind hier, um zu bleiben!“

Also Leinen los – und haltet die Augen offen nach der ersten Single und dem Pre-Order-Start von “Maledictus”, der in wenigen Wochen starten wird.

— — — — —

SEVENTH STORM sind:
Mike Gaspar | Schlagzeug
Rez | Gesang
Ben Stockwell | Leadgitarre
Josh Riot | Gitarre
Butch Cid | Bass


www.facebook.com/seventhstormband


Share on: