DEBAUCHERY - Germany's Next Death Metal

 

DEBAUCHERY
Germany’s Next Death Metal
(Death Metal)

 


Label: Massacre Records
Format: (LP)

Release: 25.03.2011


„I am invincible
I am undestructable
I am unbreakable
I’m the unbroken”Zitierter oder Songtitel

Mit “Rockers & War” zeigten sich Thomas Gurrath und seine Truppe DEBAUCHERY zuletzt stark und vielseitig, wie schon lange nicht mehr. Doch nicht jeder mag und versteht seine Musik, so kam es zu dem tragischen Zwischenfall, dass Thomas von engstirnigen Menschen unverständlicherweise aus seiner regulären Arbeit hinausgeworfen wurde. Death Metal und ein Lehramt sollen angeblich nicht vereinbar sein. Thomas machte die Not zur Tugend und konzentriert sich nunmehr noch stärker auf seine Musik. Das erste Ergebnis dieses Tuns nennt sich “Germany´s Next Death Metal” – also den Humor hat er schon mal nicht verloren.

Das Teil startet mit einem genialen Intro-Riff, das schon von der ersten Sekunde an richtig Laune und Lust auf Mehr macht. Nach diesem rockenden Einstieg folgt eine schnelle Death Metal Strophe und man mündet wieder in diesem Riff und dem eingängigen Refrain. “The Unbroken” ist eine richtig geile Nummer, die live für mächtig Stimmung sorgen wird. Es geht weiter mit weniger Rock, dafür mehr Death Metal. “Zombie Blitzkrieg” groovt und stampft brutal vor sich hin. Ein böser Chorus, der dem Titel gerecht wird, darf natürlich auch nicht fehlen.

Im Vorgänger trennte man die rockenden Nummern noch von den Death Metal Stampfern, bei “Germany´s Next Death Metal” zieht man die Grenzen nicht so offensichtlich, so ist auch “Warmachines At War” als Death´N´Roll Scheibe anzusehen. Rockt wie Schwein, groovt aber auch derbe und Michaels Grunts zeigen wo es lang geht. Straighter Death Metal wird mit einem weiteren Highlight namens “Bloodslaughter Onlaught”, das sich irgendwo zwischen DEBAUCHERY, SIX FEET UNDER und OBITUARY bewegt, geliefert. Schnelles Headbang-Riffing, galoppierende Rhythmik und viel Tempo machen den Song zu einem absoluten Live-Track. Beim Titeltrack regieren dafür wieder AC/DC würdige Riffs.

“School Shooter” oder “Armed For Apocalypse” sind auch reine Death Metal Songs, können aber die Qualität leider nicht ganz halten. “Death Will Entertain” kann dafür mit coolem Riffing überzeugen und “Genocide Overkill” rockt wieder die Knochen wund.

DEBAUCHERY lassen sich nicht unterkriegen und liefern mit “Germany´s Next Death Metal” einen würdigen Nachfolger zu “Rockers & War”, der sämtliche Fans zufriedenstellen sollte. Wer die Band bisher nicht mochte, wird auch mit dieser Scheibe keine Freude haben.


Tracklist “Germany’s Next Death Metal“:
1. The Unbroken
2. Zombie Blitzkrieg
3. Warmachines At War
4. Animal Holocaust
5. Bloodslaughter Onslaught
6. Germany´s Next Death Metal
7. School Shooter
8. Death Will Entertain
9. Armed For Apocalypse
10. Genocide Overkill
11. Killing Is Our Culture
Gesamtspielzeit: 46:31


www.debauchery.de

DEBAUCHERY - Germany's Next Death Metal
DEBAUCHERY – Germany’s Next Death Metal
LineUp:
Thomas "Blutgott" Gurrath
Warmaster Dennis Ward
Marcel the Wargrinder
7
Share on: