LES CHANTS DE NIHIL -  Le Tyran Et L’esthète
LES CHANTS DE NIHIL
Le Tyran Et L’esthète
(Black Metal)

 


Label: Les Acteurs De l’Ombre
Format: (LP)

Release: 22.01.2021


Frankreich hat ja im Bereich Black Metal seit Jahren einiges zu bieten, aber irgendwie schaffen es viele Bands nicht, aus dem Schattendasein zu treten. Eine davon ist LES CHANTS DE NIHIL, die seit ihrer Gründung im Jahre 2007 bereits vier Alben veröffentlichten, aber der Erfolg stellte sich nicht so richtig ein. Kürzlich erschien Nummer fünf mit dem Titel „Le Tyran Et l’esthète”, und man kann nur abwarten, ob sich damit die Popularität steigern wird.

Auf eine sehr melodische „Ouverture“ folgen erst einmal angenehme Gitarrenklänge, bevor auf hämmernden Black Metal mitsamt aggressiv wirkendem Growling umgeschwenkt wird, und nur wenige chorale Gesänge entschärfen die Sache ein bisschen. Die treten am Beginn von „Ma Doctrine, Ta Vanité“ in den Vordergrund, wodurch man den Eindruck eines Seemannsliedes erzeugt, jedoch wird auch hier den bretternden Tönen viel Platz eingeräumt, und damit das eher angenehme Feeling vertrieben. Ideenreiches Gitarrenspiel dominiert das eher langsame aber doch von den Vocals her brutale „L’adoration De La Terre“, und auch das nachfolgende „Danse Des Mort-Nés“ ist von ähnlicher Machart, verbreitet jedoch durch den Gesang mehr Düsternis. Pure Verzweiflung strahlt „Ode Aux Résignés“ aus, die sich bei „Lubie Hystérie“ in geballte Angriffslust verwandelt. Beim abschließenden „Sabordage Du Songeur Et Final“ wird noch einmal alles hörbar, was man bis dahin präsentiert bekam, wodurch sich dieser Track perfekt als Anspieltipp eignet.

LES CHANTS DE NIHIL verbinden auf „Le Tyran Et L’esthète” knallharten Black Metal mit gelegentlichem choralen Gesang, wodurch sehr abwechslungsreiche Tracks entstehen, die einen gewissen düsternen Faktor enthalten. Wer also auf bretternde Töne mit ideenreichem Gitarrenspiel und variantenreiche Vocals steht, der ist hier an der richtigen Adresse.


Tracklist “Le Tyran Et L’esthète”:
1. Ouverture
2. Entropie Des Conquêtes Éphémères
3. Ma Doctrine, Ta Vanité
4. L’adoration De La Terre
5. Danse Des Mort-nés
6. Le Tyran Et L’esthète
7. Ode Aux Résignés
8. Lubie Hystérie
9. Sabordage Du Songeur Et Final
Gesamtspielzeit: 52:04


www.facebook.com/LESCHANTSDENIHIL

REVIEW-VORLAGE [BANDNAME - Albumtitel]
LES CHANTS DE NIHIL – Le Tyran Et L’esthète
7
Share on: