MONO INC. - The Clock Ticks On 2004-2014
MONO INC.
The Clock Ticks On 2004-2014
(Gothic Rock)

 


Label: SPV (NoCut)
Format: (Compilation)

Release: 2014


Zum zehnjährigen Jubiläum seit ihrem Debütalbum “Head Under Water”, haben MONO INC. ein Best-Of-Album auf den Markt geworfen. Das Doppelalbum, das auf den Namen “The Clock Ticks On 2004-2014” getauft wurde, ist eine Reise durch die Vergangenheit der Band. Zumindest die erste CD “The Clock Ticks On“, denn auf der Zweiten “Alive & Acoustic” sind akustische Klänge zu hören, die nach Angaben der Hamburger die Songs zu ihren Ursprüngen zurück führen, die sie während ihrer Kompositionsphase hatten. Sie lassen die Titel noch intensiver wirken, wie Martin Engler selbst sagt.

Die erste Scheibe ist definitiv ein Auszug aus den Best-Ofs von MONO INC. und es dürfen natürlich Songs wie “Arabia”, “Gothic Queen” und “Voices Of Doom” nicht fehlen. Zu meinem eigenen Vergnügen hat es auch “Nimmermehr” auf das Album geschafft, zählt doch dieser Songs zu einem meiner Lieblinge dieser Band, die sich bei der Auswahl der Titel von ihren Fans helfen ließen. Eine gut gelungene Reise durch die Bandgeschichte in die Gegenwart. Auf alle Fälle lässt einen dieser Auszug gut erkennen, dass sie sich und ihrer Art Musik zu machen treu bleiben und nach wie vor schlicht und einfach gute Musik machen. Für neu gewonnene Fans ist es sicher eine hervorragende Möglichkeit auch alte Titel kennenzulernen und auf den Geschmack zu kommen, auch diese früheren Scheiben zu erstehen.

Eine Gustostück für eingefleischte Fans ist die zweite Scheibe. In akustischem, ursprünglichen Entstehungsgewand präsentieren sich die Songs intensiver und eingehender und es ist interessant diese neuen Varianten mit den bereits früheren Veröffentlichten zu vergleichen. Auch werden diese im kommenden Jahr bei einer geplanten Akustiktour mit limitierten Plätzen auf die Bühnen gebracht. Ein Muss für alle MONO INC. Fans, die sie in kleineren, persönlicheren Rahmen erleben wollen.

Fazit: Für alle die gerne die Musik der Hamburger mögen, egal ob Fan von Beginn an oder neu dazugekommen, ist dieses Doppelalbum ein Muss, das den Weg in die heimatlichen Regale finden sollte.

 


Tracklist “The Clock Ticks On 2004-2014”:
CD1 – The Clock Ticks On:
1. Arabia (2012)
2. Gothic Queen (2009)
3. Symphony Of Pain (2011)
4. In My Heart (2007)
5. Voices Of Doom (2009)
6. Seligkeit (2013)
7. Get Some Sleep (2008)
8. Temple Of The Torn (2007)
9. My Deal With God (2013)
10. This Is The Day (2008)
11. After The War (2012)
12. Nimmermehr (2013)
13. Revenge (2011)
14. From The Ashes (2012)
15. The Hole (2004/2014)
16. Superman (2004/2014)

CD 2 – Alive & Acoustic:
1. Arabia
2. The Best Of You
3. Somberland
4. In My Heart
5. Voices Of Doom
6. Seligkeit
7. Symphony Of Pain
8. Get Some Sleep
9. Potter’s Field
10. Temple Of The Torn
11. Revenge
12. Twice In Life
13. After The War
14. This Is The Day
15. Gothic Queen
16. My Deal With God

Gesamtspielzeit: 45:05


www.facebook.com/monoinc

 

MONO INC. - The Sound Of The Raven
MONO INC. – The Clock Ticks On 2004-2014
7.5
Share on: