MONO INC. - The Book Of Fire
MONO INC.
The Book Of Fire
(Gothic Rock)

 


Label: SPV (NoCut)
Format: (LP)

Release: 10.12.2021


MONO INC. muss man wohl mittlerweile keinem mehr vorstellen, denn die Dark Rock Formation aus dem hohen Norden Deutschlands ist ein auf Festivals gerne gesehener Gast, und auch die Konzerthallen sind bei ihren Gig stets gut gefüllt. Man war auch sehr fleißig was die Produktion von Platten betrifft, und nun gibt es das 2020er Album „The Book Of Fire“, das es auf Platz 1 in den Charts kletterte, in einer Neuauflage mit vielerlei Extras, sodass ein umfangreiches dreiteiliges Digipak entstand.

Zuerst einmal widme ich mich dem namensgebenden Album „The Book Of Fire”.Man startet mit dem gleichnamigen Titeltrack und das mit etwas folkigem Einschlag in der sehr rhythmischen Spielweise, sodass man gleich einmal mittanzen möchte. Der angenehme Gesang von Martin Engler unterstützt dieses einnehmende Flair und so bringt einen das Gehörte in eine äußerst positive Stimmung, die auch bei „Louder Than Hell“ erhalten bleibt, obwohl es hier deutlich druckvoller zur Sache geht. Eigentlich würde man dem Titel „Warriors“ nach noch einmal eine deutliche Steigerung erwarten, aber es wird ein anderer Weg eingeschlagen, nämlich der einer wohltönenden Ballade mit sanftem Gesang. Für „Shining Light“ holte man sich gesangliche Unterstützung bei Tilo Wolff von LACRIMOSA, und in „Where The Raven Flies“ verpackt man langsamere und schnellere Elemente, die jedoch fließend ineinander übergehen. Mit hymnischem Gesang startet „The Last Crusade“ wodurch ein gewisses seemännisches Flair entsteht, das auch im nachfolgenden „Death Or Life“ mitschwingt. Gitarrenspiel begleitet den sehnsuchtsvollen Gesang bei „Nemesis“, dafür wird bei „Right For The Devil“ auf das volle Instrumentarium zurückgegriffen, für das man sich „teuflische“ Unterstützung bei TANZWUT geholt hat. Flotte Töne bestimmen den Lyrics entsprechend bei „Run For Your Life“ das Geschehen und bei „The Gods Of Love“ bekommt man rockige Rhythmen zu hören, von denen man sich nur allzu gerne mitreißen lässt. Sehr nachdenklich, mit wenig musikalischer Untermalung kommt der Abschlusstrack „What Have We Done“ herüber, und daraus ergibt sich ein nicht besonders hoffnungsvolles Finale.

Der zweite Teil des Box-Sets besteht aus Live-Mitschnitten vom We Are The Raven Open Air im wunderschönen Wasserschloss Klaffenbach bei Chemnitz. 11 der bekanntesten Songs von MONO INC. aus diesem Konzert wurden auf der CD 2 verewigt, um den Fans ein bisschen Festival-Feeling nach Hause zu bringen. Besonders hervorzuheben ist hier „Right For The Devil“ wo STORM SEEKER mit auf der Bühne standen. Beim dritten Teil werden noch einmal die Songs des Albums „The Book Of Fire” dargeboten, jedoch in einer Piano-Version, was vermutlich den Fans der leisen Töne viel Freude machen wird.

Es ist halt immer so eine Sache, ob so ein ausführlicher Re-Release sinnvoll ist, aber im vorliegenden Fall lohnt es sich wirklich, denn man bekommt das volle Programm mit Studio-Version, Live-Feeling und dezenter Pianomusik geboten. Vielleicht gibt es ja Fans von MONO INC. die den ursprünglichen Release noch nicht in ihrer Sammlung haben, dann ist dieses Box-Set sicher die bessere Entscheidung. Für alle anderen wäre es eine passende Gelegenheit, einen Überblick über das musikalische Schaffen der Nordlichter zu bekommen.


Tracklist “The Sound Of The Raven”:
CD1:
1. The Book Of Fire
2. Louder Than Hell
3. Warriors
4. Shining Light (feat. Tilo Wolff)
5. Where The Raven Flies
6. The Last Crusade
7. Death Or Life
8. Nemesis (Single Edit)
9. Right For The Devil (feat. TANZWUT)
10. Run For Your Life (Single Edit)
11. The Gods Of Love
12. What Have We Done

CD2:
1. We Are The Raven
2. The Last Crusade (Live)
3. Funeral Song (Live)
4. The Book Of Fire (Live)
5. Right For The Devil (Feat. STORM SEEKER) (Live)
6. Boatman (Live)
7. The Banks Of Eden (Live)
8. An Klaren Tagen (Live)
9. When The Raven Dies Tonight (Live)
10. Welcome To Hell (Live)
11. Children Of The Dark (Live)

CD3:
1. The Book Of Fire (Piano Version)
2. Louder Than Hell (Piano Version)
3. Warriors (Piano Version)
4. Shining Light (Piano Version)
5. Where The Raven Flies (Piano Version)
6. The Last Crusade (Piano Version)
7. Death Or Life (Piano Version)
8. Nemesis (Piano Version)
9. Right For The Devil (Piano Version)
10. Run For Your Life (Piano Version)
11. The Gods Of Love (Piano Version)
12. What Have We Done (Piano Version)

Gesamtspielzeit: 79:33


www.facebook.com/monoinc

 

MONO INC. - The Book Of Fire
MONO INC. – The Book Of Fire
LineUp:
Martin Engler (Vocals)
Carl Fornia (Guitar)
Manuel Antoni (Bass)
Katha Mia (Drums)
8
Share on: