BLACK SWAN - Generation Mind
BLACK SWAN
Generation Mind
(Hard Rock)

 


Label: Frontiers Records
Format: (LP)

Release: 08.04.2022


“Generation Mind” is going to be essential listening!

Nicht der weiße Schwan, so wie es T-REX schon 1970 besungen haben, wird hier geritten. Nein. die Herren Robin McAuley (McAULEY SCHENKER GROUP), Reb Beach (WINGER, WHITESNAKE), Jeff Pilson (FOREIGNER, THE END MACHINE, ex-DOKKEN), und Matt Starr (ACE FREHLEY, MR. BIG) laden bereits zum zweiten Ausritt auf dem schwarzen Exemplar ein. 2020 gab es die erste Ausfahrt, die sich zwischen den anderen Tretbooten in Schwanenform schnell als Powerboat hervortat.

Ist aber Angesicht der vier Granaten, die hier am Werk sind nicht, weiterhin verwunderlich. Und auch das zweite Album nach dem Debüt “Shake The World”  strotzt wieder vor gutem, altem Hardrock. Hier gibt jeder seine alten Brotreste, die den Musikern aus ihrer Vergangenheit übrig geblieben sind, zum Füttern dazu, um das dunkle Federvieh ordentlich zu mästen. Und die Mastkur hat sich hörbar ausgezahlt.

Die Großteil dieses Mal im Hard Rock verwurzelten zwölf Songs halten die kompletten 55 Minuten Spielzeit den Hörer bei Laune. „She Hides Behind“, „Eagles Fly“ oder „Miracle“ könnten ohne weiteres aus der MCAULEY SCHENKER GROUP Zeit stammen, wogegen mich der Song „See You Cry“ extrem an RATT erinnern. „Killer On The Lose“ hingegen ist wie ein Aufruf an die SCOPRIONS, wie sie eigentlich zu klingen haben. Der weißen Schlange würde „How Do You Feel“ gut zu züngelnden Zunge stehen und das etwas härtere ausgefallene „Crown“ bildet nicht nur im Titel die Krönung.

Die Musiker sind sowieso über jeden Tadel erhaben, aber dennoch möchte ich die dargebrachte Leistung von McAuley noch extra erwähnen. Der 70jährige ist dermaßen gut bei Stimme, dass es eine Freude ist. Auch nicht so üblich , bei Kollegen in seinem Alter bzw. auch darunter.

Hier hat Frontiers Music 2020 auf die richtigen Musiker gesetzt und BLACK SWAN bringen mit „Generation Mind“ den Gegenbeweis, dass es sich hier um eine Eintagsfliege gehandelt hat. Wenn sie in dieser Kombination zusammenbleiben, dann löse ich für die Zukunft gleich einen Zehnerblock.


Tracklist “Generation Mind”:
1. Before The Light
2. She Hides Behind
3. Generation Mind
4. Eagles Fly
5. See You Cry
6. Killer On The Loose
7. Miracle
8. How Do You Feel
9. Long Way Down
10. Crown
11. Wicked The Day
12. I Will Follow
Gesamtspielzeit: 55:32

 


www.facebook.com/BlackSwanRockNRoll

 

BLACK SWAN - Shake The World
BLACK SWAN – Generation Mind
LineUp:
Robin McAuley - Vocals
Reb Beach - Guitars
Jeff Pilson - Bass
Matt Starr - Drums
8
Share on: