Nachdem BEYOND THE BLACK sich bereits vor ein paar Monaten mit ihrer neuen Single ‘Reincarnation’ zurück gemeldet haben, folgt nun der nächste Song mit “Is There Anybody Out There?”.

 


BEYOND THE BLACK kann auf eine imposante Erfolgsgeschichte zurückblicken. Schon mit ihrem Debüt im Jahr 2015 schlug die Band um Sängerin Jennifer Haben ein wie eine Bombe. Songs Of Love And Death hielt sich wochenlang in den Top 15 der Charts und brachte der Band den renommierten „Metal Hammer“- Award in der Kategorie „Bestes Debüt“ ein. Auch der Nachfolger Lost In Forever konnte 2016 direkt daran anknüpfen, ging auf Chart-Platz 4 und führte BEYOND THE BLACK auf eine Mammut-Tour durch Deutschland, Großbritannien über Russland bis nach Japan. Seit 2014 begeisterte die Band ihre Fans bei immer größer werdenden Auftritten auf dem Wacken Open Air und war gefeierter Support-Act für Bands wie AEROSMITH, KORN, SCORPIONS, SAXON und WITHIN TEMPTATION. Im Herbst 2019 folgte die erste eigene Europatour als Headliner–zum Großteil ausverkauft. Ihre musikalische Klasse über Genregrenzen hinweg hat Sängerin und Frontfrau Jennifer Haben zudem in Deutschlands erfolgreichstem Musikformat „Sing meinen Song“ bewiesen. Eine Erfolgsgeschichte, die mit Chart-Platz #3 für das vierte Studioalbum Horizons gekrönt wurde.

BEYOND THE BLACK  - Veröffentlichen neue Single

Jennifer Haben kommentiert:
“Wir leben in Zeiten, die uns regelmäßig mit unseren Dämonen konfrontieren. Dabei müssen wir Prinzipien oft erst unter Schmerzen verlieren, um anschließend neue Wege zu finden. ‘Is There Anybody Out There?‘ erzählt von diesen dunklen Momenten und soll euch Kraft geben, sie mutig zu durchschreiten. Geht als Beispiel voran, Ravens! Diese Welt braucht euch!“

Seht hier das Video zu ‘Is There Anybody Out There?’:

BEYOND THE BLACK haben bereits einen ausgedehnten internationalen Festivalsommer hinter sich, der bald in die bis dato größte Headline-Europatournee der Band übergeht.

BEYOND THE BLACK – LETZTES SOMMER FESTIVAL 2022:
28.08.2022 | CH-Aarburg, Riverside Festival

BEYOND THE BLACK & AMARANTHE–CO-HEADLINE TOUR 2022
06.10.2022 | AT–Vienna, Arena
07.10.2022 | DE–Leipzig, Haus Auensee
08.10.2022 | DE–Ludwigsburg, MHP Arena
09.10.2022 | BE–Antwerp, Trix
11.10.2022 | UK–Manchester, O2 Ritz
12.10.2022 | UK–London, Forum Kentish Town
14.10.2022 | FR–Lyon, Ninkasi Kao
15.10.2022 | ES–Barcelona,Salamandra
16.10.2022 | ES–Madrid, Mon Live
18.10.2022 | FR–Bordeaux, Rock School Barbey
19.10.2022 | FR–Paris, Elysée Montmartre
21.10.2022 | DE–Berlin, Columbiahalle
22.10.2022 | DE–Offenbach, Stadthalle
23.10.2022 | CH–Zürich, X-Tra
25.10.2022 | IT–Milan, Live Club
26.10.2022 | CH–Lausanne, Metropole
28.10.2022 | DE–Geiselwind, Event Hall
29.10.2022 | CZ–Zlin, MOR Cafe
30.10.2022 | HU–Budapest, Barba Negra
31.10.2022 | DE–Munich, Zenith
02.11.2022 | PL–Warsaw, Progresja
04.11.2022 | DE–Oberhausen, Turbinenhalle
05.11.2022 | DE–Hamburg, Zeltphilharmonie
06.11.2022 | NL–Utrecht, Tivoli Ronda
08.11.2022 | DK–Copenhagen, Amager Bio
09.11.2022 | NO–Oslo, Sentrum Scene
11.11.2022 | SE–Gothenburg, Pustervik
12.11.2022 | SE–Stockholm, Klubben Fryshuset

 


http://beyondtheblack.de/

Share on: