Die frühen Meisterwerke der legendären norwegischen Avantgarde-Metal-Wegbereiter ARCTURUS werden nun unter dem Titel “Stars and Oblivion – The Complete Works 1991 – 2002” als luxuriöse Box-Sets in schwarzem und klarem Vinyl sowie als 7-CD Hardcover-Artbook (ebenfalls in den Vinyl-Box-Sets enthalten) erhältlich sein


ARCTURUS - Releasen umfangreiches Box-Set

. Auf den meisten dieser klassischen Aufnahmen ist ULVER-Frontmann Kristoffer “Garm” Rygg zu hören und das gesamte Audiomaterial wurde von ARCTURUS-Gitarrist Knut Magne Valle sorgfältig remastert. “Stars and Oblivion – The Complete Works 1991 – 2002” enthält eine Fundgrube an seltenem und bisher unveröffentlichtem Bonusmaterial aus den persönlichen Archiven der Bandmitglieder. Der Veröffentlichungstermin ist für den 17. September geplant.

ARCTURUS - Releasen umfangreiches Box-SetEin Teaser-Video zu ARCTURUS “Stars and Oblivion – The Complete Works 1991 – 2002” steht ab sofort unter folgendem Link zur Verfügung:

ARCTURUS sind bis heute die Speerspitze der Metal-Avantgarde ihrer norwegischen Heimat und weit darüber hinaus, seit die Band 1991 mit der Zwei-Track-7″ “My Angel” aus dem brodelnden Kessel der kreativ brodelnden, schnell aufstrebenden Underground-Black-Metal-Szene in Oslo hervorging.

Mit dem damaligen Gitarristen und formidablen Keyboarder Sverd am Ruder, der zusammen mit MAYHEM-Schlagzeuger Hellhammer den Kern der Band bildete, veröffentlichten ARCTURUS eine Reihe klassischer Alben, die bis 2003 mit der bemerkenswerten Beteiligung von ULVER-Frontmann Kristoffer “Garm” Rygg aufgenommen wurden. Das frühe Material der Band inklusive aller Aufnahmen mit Garm wird nun endlich als aufwendige limitierte Sammleredition unter dem Titel “Stars and Oblivion – The Complete Works 1991 – 2002” veröffentlicht, die eine Fülle von seltenem und bisher unveröffentlichtem Bonusmaterial enthält.

Die luxuriösen limitierten Box-Sets bestehen aus audiophilen schwarzen und klaren Vinyl-Editionen, die jeweils 6 Vinyl-Alben und ein 7-CD, 72-seitiges Hardcover-Artbook enthalten. Die Vinyl-Alben beinhalten alle vier legendären Alben der “Garm-Periode”: “Aspera Hiems Symfonia”, “La Masquerade”, “Disguised Masters” und “The Sham Mirrors” sowie ein weiteres Album, das die beiden frühen EPs “Constellation/My Angel” vereint und zusätzlich 2 “My Angel” Rehearsal-Tracks enthält. Das zusätzliche sechste Vinyl-Album mit dem Titel “X-Tapes” ist eine ganz besondere Sammlung von extrem seltenem und bisher unveröffentlichtem Material aus ARCTURUS’ persönlichen Archiven, darunter private Kassetten von Proben, betrunkenen Jams und sogar zwei Live-Tracks von 1995. Alle zuvor genannten Alben werden auch Teil des Artbooks im CD-Format sein, das den Box-Sets beiliegt und auch separat als limitiertes Exemplar erhältlich ist. Das Artbook enthält eine siebte CD, die Synthesizer-Kompositionen von ARCTURUS-Mastermind Steinar “Sverd” Johnsen enthält.

Was diese luxuriösen Editionen hörbar von früheren Wiederveröffentlichungen abhebt, ist das sorgfältige Remastering des gesamten Materials durch den langjährigen ARCTURUS-Gitarristen Knut Magne Valle, das den ursprünglichen Geist gewissenhaft bewahrt, aber den Sound auf zeitgemäße Standards bringt.

Um diesen musikalischen Meisterwerken gerecht zu werden, schuf der renommierte rumänische Künstler Costin Chioreanu neue Cover-Art für die Boxen und das Artbook. Das grafische Design der zusätzlichen Artbook-Seiten, die erweiterten Original-Artworks im Auftrag von ARCTURUS und für das Bonusmaterial wurden von Łukasz Jaszak erstellt. Das 72-seitige Hardcover-Artbook enthält einen ausführlichen Essay des Musikjournalisten Jeff Wagner, gefeierter Autor des Buches “Mean Deviation: Four Decades of Progressive Heavy Metal”. Um die Sache abzurunden, wird die Box außerdem eine große ARCTURUS-Stofffahne und einen Aufnäher in limitierter Auflage enthalten.

“Stars and Oblivion – The Complete Works 1991 – 2002” stellt die endgültige Sammlung der klassischen Frühwerke von ARCTURUS dar, die das Fundament dieser legendären norwegischen Avantgarde-Metal-Band bildeten und die den Test der Zeit bestanden haben. Nur erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Erscheinungsdatum: 17. September

 


www.facebook.com/arcturusnorway

Share on: